Aus dem Rahmen gerutscht – herausfordernde Kindern professionell begleiten

Inhalt:

Bestimmt kennen Sie auch die Kinder, deren Verhalten in Ihnen Unverständnis, Ärger oder auch Sorgen und Unsicherheiten hervorruft. Was hat unser Verhalten mit den Bedürfnissen des Menschen zu tun und welche Erkenntnisse kann die Neurobiologie liefern? Das Dozentinnen-Team Marion Bischoff und Angelika Kirn geht in diesem Workshop den drängenden Fragen pädagogischer Fachkräfte nach und bietet neue Perspektiven auf herausfordernde Verhaltensweisen.

Über die Referentinnen:

Marion Bischoff ist Kommunikationstrainerin, Natur- und Traumapädagogin und Ausbilderin für friedvolle Kommunikation. Als Coachin für Teams und Kitaleitungen ist sie Ansprechpartnerin für Teambuildingprozesse, Krisenmanagement und kultursensible sowie bedürfnisorientierte Pädagogik.

Angelika Kirn arbeitet als Erzieherin und Praxisanleitung seit mehr als 20 Jahren mit Kindern von 0 – 12 Jahren. Ihre Erfahrungen gibt sie als Autorin und Dozentin weiter. Seit längerer Zeit beschäftigt sie sich mit neurobiologischen Zusammenhängen menschlichen Verhaltens. Ihre dabei gewonnenen Erkenntnisse fließen in ihre Workshops ebenso ein, wie partizipative Haltung und ihr Leitspruch: „Mit Herzenswärme gesehen und gehört werden“.

Die beiden Dozentinnen arbeiten zusammen bei www.wir-bauen-bruecken.com und engagieren sich beide für die Fachzeitschrift „Pädagogik für Dich“ – www.pädagogik-für-dich.de

Facebookhttps://www.facebook.com/WirbauenBruecken

Websitehttps://www.wir-bauen-bruecken.com/

Fachzeitschrifthttp://www.pädagogik-für-dich.de

Datum und Uhrzeit: Dienstag, 25.06.2024 von 15:45 Uhr – 17:15 Uhr

Beschreibung

Marion Bischoff

15:45-17:15

Nach oben